Unser Shop befindet sich zur Zeit im Aufbau. Bitte besuchen Sie uns ab dem 15.9.2018 wieder!

350gr Waschnüsse Sophie mit Stoffsäckchen Govinda

350gr Waschnüsse Sophie mit Stoffsäckchen Govinda
Unser Shop befindet sich zur Zeit im Aufbau. Bitte besuchen Sie uns ab dem 15.9.2018 wieder!
  • 1211
Mit Waschnüssen vollökologisch waschen und reinigen!   Geht für alle... mehr
Produktinformationen "350gr Waschnüsse Sophie mit Stoffsäckchen Govinda"
Mit Waschnüssen vollökologisch waschen und reinigen!
 
Geht für alle
*Temperaturen
*Farben
*Stoffe

Die Sensation im Waschmittelbereich. Keine anionischen und nichtionischen Tenside, keine Phosphate, keine Enzyme, keine optischen Aufheller, keine Proteasen, keine Schaumregulatoren, kein Parfüm und dennoch ein hervorragendes Waschergebnis!

Die indische Waschnuss (Sapindus m.) findet in Indien schon seit Jahrhunderten Verwendung als Wasch- und Reinigungsmittel.

Hier nun ein paar Vorteile:

vollbiologisch und damit 100% abbaubar

keine Gewässerbelastung

sparsam im Verbrauch (350gr reicht je nach Waschtemperatur für ca. 70 Waschmaschinen!)

sehr einfach zu handhaben

vielseitig verwendbar

geruchsneutral

nachwachsender Rohstoff

Die Waschnuss ist die Frucht des Seifenbaumes (Sapindus). Verwendet wird nur die Schale. In ihr befindet sich ein hoher Anteil Saponin, der sich beim Waschen herauslöst und wie Seife oder Waschmittel wirkt. Saponine sind vollkommen ungiftig und selbst bei Einnahme über den Mund unbedenklich (schmecken allerdings sehr bitter). Saponine lösen Fett und Schmutz sehr gut. Nicht nur von Stoffen, auch von Geschirr etc. Sie wirken kalklösend. Waschnüsse schäumen kaum. Da sie sich sehr gut im Wasser lösen, erzielen sie eine herausragende Waschleistung. Die Waschleistung steigt mit der Waschtemperatur. Waschnüsse können im Bereich von 30-90 Grad optimal verwendet werden. Bei 30 Grad Wäsche kann man sie sogar 2 mal benutzen.

Wie wird die Waschnuss verwendet?

Sie bekommen die Waschnüsse als lose Schalen geliefert. In der Lieferung finden Sie ebenfalls kleine Stoffbeutel. In einen dieser kleinen Beutel füllen Sie 6-8 (je nach Grad der Verschmutzung) Waschnussschalenstücke. Den Beutel dann einfach mit der Wäsche in die Trommel der Waschmaschine legen. Die kleinen Beutel können Sie mehrfach verwenden. Die benutzten Waschnüsse entsorgen Sie einfach mit dem Biomüll (oder auf den Gartenkompost).

Die Waschwirkung ist ausgesprochen gut. Lediglich bei stark verschmutzter Wäsche (etwa Blut- oder Kakaoflecken) empfiehlt es sich, etwas Fleckensalz zuzufügen.

Bei vergrauter Weisswäsche eventuell etwas Bleichmittel zufügen (z.B. Natriumpercarbonat). Wolle wird flauschig weich. Waschnüsse sind auch für Seidenwäsche gut geeignet.

Waschnüsse lassen sich wunderbar in der Geschirrspülmaschine verwenden. Sie entfernen starken Fettbelag und reinigen auch Gläser sehr gut (nur bei Teeflecken sollte man etwas vorbehandeln). Geben Sie ca. 5 Waschnüsse in ein leeres Fach des Besteckkastens. Klarspüler wird in der Regel nicht mehr benötigt.

Wenn Sie Waschnüsse in Wasser auskochen, lässt sich der so gewonnene Sud ganz hervorragend als Haarwaschmittel nutzen. Die Haare lassen sich danach gut auskämmen und wirken kräftiger und frisch.

Reinigen Sie mit dem Sud: Glas, Schmuck, Auto, Küche, Bad....

Inhalt: 1kg Waschnussschalen - 3 kleine Stoffsäckchen und eine Beschreibung

EU-Inverkehrbringer: Govinda Natur GmbH, Dieselstrasse 13a, 67141 Neuhofen
Weiterführende Links zu "350gr Waschnüsse Sophie mit Stoffsäckchen Govinda"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "350gr Waschnüsse Sophie mit Stoffsäckchen Govinda"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen